Zwote mit Auswärtssieg in Niederdorfelden

Mit einer starken kämpferischen Teamleistung hat das Team rund um Kapitän Arkin Kilincarslan am Dienstag Abend alle 3 Punkte in aus Niederdorfelden entführt!

Die Gastgeber waren zwar die ersten 20 Minuten tonangebend und gingen auch durch einen nachschuss mit 1:0 in Führung, doch unsere Jungs gaben nie auf.
Ümit Cabuk, der heute ein riesen Spiel auf der rechten Verteidigung machte, stand nach einem Freistoß am langen Pfosten komplett frei und schob zum Ausgleich ein.

Der Platz war ehrlich gesagt ein böser Acker, wo ein gerader Ball fast unmöglich war. Damit nicht genug, kurz vor der Hälfte gelang es Neuzugang Mohamed Hentaia nach einer Unsicherheit vom Keeper der Gastgeber per Abstauber das Spiel zu drehen.

In der zweiten Hälfte drückten die Hausherren auf den Ausgleich, spielten aber fast ausschließlich lange Bälle wo die Innenverteidiger Martin Pflanzer und Daniel Fickert alles abgefangen haben was Richtung Tor kam. Gefühlte 100 Kopfbälle wurden hinten raus gedrückt. Die Außenverteidiger liefen jeden Ball des Gegners ab und gleichzeitig hielt Thorsten Haupt und Arkin Kilincarslan die Mitte zusammen mit Dennis Wunderlin dicht. Wenn mal was durch kam, war Torwart Dominick Sattler direkt zur Stelle.
IMG_7013

IMG_7015
Am Ende ergaben sich einige Kontersituationen über unsere Pfeilschnellen Offensiven Arijan Hoti, Mohamed Hentaia und Fabio Dumitru.

Letzten Endes war der Sieg aufgrund dieser geschlossenen Teamleistung nicht unverdient!

Aufstellung:
Dominick Sattler – Edison Hoti – Martin Pflanzer – Daniel Fickert – Ümit Cabuk – Thorsten Haupt – Arkin Kilincarslan – Dennis Wunderlin – Fabio Dumitru – Mohamed Hentaia – Arijan Hoti (Bank: Damien Gencarelli – Gianni Muto)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here