Zwote verliert in Eichen

Mit 3:1 hat unsere 2. Mannschaft am Dienstag Abend ihr Auswärtsspiel bei der SG Heldenbergen/Eichen II verloren.
Bereits nach knapp 10 Minuten ging es durch ein unglückliches Eigentor von Martin Pflanzer mit 1:0 in Rückstand. Nach knapp 30 Minuten konnte der Angreifer der Gastgeber aus nach langem Ball aus spitzen Winkel zum 2:0 vollenden.
In der 40. Minute klärte ein Heldenbergener Spieler aus der Linie klar mit der Hand, was folgerichtig ein Elfmeter für uns war, jedoch bekam der Abwehrmann keine Verwarnung. Den von Sandro Scolaro getretenen Elfmeter konnte der Torwart an dem eh schon gebrauchten Tag von uns parieren.

In der Zweiten Hälfte konnte sich der Torwart der Gastgeber einige Male auszeichnen, ehe das 3:0 fiel. Zwar gelang uns in der 85. Minute noch der „Ehrentreffer“ durch einen Tunnler aus 20 Metern von Fakir Kovacevic, doch alles in allem war das zu wenig auf einen komplett durchweichten „Hartplatz“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here