Erste verschafft sich gute Ausgangslage

­čöÁÔܬ´ŞĆNachspielzeit versetzt 30er in Ekstase­čöÁÔܬ´ŞĆ

Die Erste Mannschaft holt nach 2:0 R├╝ckstand im Derby und gleichzeitig Spitzenspiel gegen den FSV 08 Neuberg ein 2:2 und somit einen Punkt.
Die 1. Halbzeit ging an die Hausherren. Besonders Richtung Ende des Spiels dr├╝ckten und dr├╝ckten unsere Jungs, ehe Marco Sinsel in der 2. Minute der Nachspielzeit auf 1:2 verk├╝rzte.
Damit aber nicht genug! Osita gelingt mit dem Abpfiff in der 94. Minute noch der Lucky Punch und man sichert sich einen enorm wichtigen Punkt im Kampf um den Aufstieg.
Zwar stehen wir aktuell mit Zwei Punkten R├╝ckstand auf den FSV auf Platz 3, haben aber 2 Spiele weniger. Somit haben wir uns durch diesen enormen Willen eine gute Ausgangslage f├╝r den direkten Aufstieg herausgespielt!
Jungs wirklich Respekt f├╝r diesen Willen.
Bereits 3x sicherte man sich in der R├╝ckrunde in der Nachspielzeit Punkte, was definitiv eines zeigt; Ein Spiel geht immer 90 Minuten + Nachspielzeit und der Teamgeist in dieser Truppe ist stark! Zudem bleibt die Erste das 14 Ligaspiel mal in Folge ungeschlagen!­čöÁÔܬ´ŞĆ
Ebenfalls feierte Maurice Schmidt nach knapp 2 Jahren sein Comeback

Extrem Ersatzgeschw├Ącht und mit 3 Alt-Herren Spieler trat die Reserve heute beim FC B├╝desheim an. Zwar verlor man das Spiel mit 4:1, aber trotz aller Widrigkeiten um den Kader spielte man mit, hatte auch einige Hochkar├Ątigen Chancen. Beide Keeper waren heute auch stark aufgelegt.
Allein unser Torwart Pascal parierte einige starke Abschl├╝sse in Halbzeit 1.
Der Sieg f├╝r die Gastgeber geht in Ordnung!
Zudem hier auch einmal an Lob an die Reserve & auch an die Gastgeber. Eine sehr fair gef├╝hrte Partie!
Torsch├╝tze f├╝r uns war abermals A-Jugend Spieler Octi.
Zudem gab Martin nach knapp 6 Monaten Verletzung sein Comeback.

Die C-Juniorinnen haben am Samstag trotz ansprechender Leistung und Alu-Treffern bei der SKG Sprendlingen mit 3:0 verloren ­čöÁÔܬ´ŞĆ

Die A-Junioren hatten Spielfrei ÔÜŻ´ŞĆÔÜŻ´ŞĆÔÜŻ´ŞĆ

Nach oben scrollen